Stella A.
Galerie/Edition

Hennig BrandisHenning Brandis

par coeur pur

 

2. Oktober – 14. November 2009
Mi. – Sa.: 14°° – 19°° Uhr

Eröffnung: Do., 1. Oktober, 19 – 21 Uhr



siehe auch: www.henningbrandis.de

 

 

 

par coeur pur“, “einfach so von Herzen“ findet Brandis das Material für seine Zeichnungen, Collagen, Objekte, Aktionen, Videos und Texte - unterwegs auf seinen Reisen und im persönlichen Lebensraum. Dabei ist ihm kein Thema oder Ding zu gering, zu unbedeutend, um nicht beachtet zu werden und kunstwürdig zu sein.

1944 in Göttingen geboren, studierte er von 1964 - 66 an den Kunsthochschulen in Braunschweig und Hamburg, 1968 - 72 setzte er sein Kunststudium an der Düsseldorfer Kunstakademie bei Dieter Roth und Joseph Beuys fort.

Seit dieser Zeit hat er seinen eigenen künstlerischen Weg zwischen lyrischer Abstraktion, assoziativer Figuration und politischer Stellungnahme entwickelt. Von “mini-dada“ bis “using fluxus“ verknüpfen sich die für Brandis typischen Elemente und lassen komplexe Sachverhalte sinnlich wahrnehmbar werden.

Auch auf der Einladungskarte zur Ausstellung: par coeur pur“ zeigt sich seine Lust an den oft zufällig gefundenen Zeichen seines künstlerischen Alphabets:
Zeichnung eines Grünfinken mit Buntstiften und Wasserfarben, Abbildungen von elektronischen Verbindungssteckern und einer externen Festplatte mit CD, die auf den Austausch und das Speichern mit digitaler Technik verweisen, ein Salbeiblatt, oben eine Zeile in pali-birmanisch (die Sprache der alten buddhistischen Schriften): “...eines Tages...“ unten in zarter Bleistiftschrift: “Eine Stimme für Aung San Suu Kyi“ (burmesische Oppositionsführerin und Friedensnobelpreisträgern, die seit 1989 unter Hausarrest steht, dieser wurde im August 2009 um weitere 18 Monate verlängert).
Diese aleatorischen, sich scheinbar fremden Bildfragmente verbinden sich zu einer Assoziationskette.
“ ... all diesen Objekten ist eine Prise narrativem und spekulativem ent-irren eigen, besonders gezeigt in der Darstellung einer fingierten Schildkrötenfütterung nach digitalem Timing, beobachtet von einer herabhängenden Insektensonde + Taschenlampen-cursor“. Henning Brandis

Noch ein Satz in eigener Sache: Zur Ausstellungseröffnung von Henning Brandis können wir das 10-jährige Bestehen von Stella A. in den Räumen der Gipsstraße feiern.

PRESSE

Christian Schiebe
Gita Fuori, Stefan Wolf
Peter Scior - Still
Gabriele Jerke
Kleine Funde
Fünf Sterne
Printer's Delight Vol. 2
Camera Works
Printer's Delight
Bits & Pieces
Vier Hanseaten
Eddie Bonesire
Vom Zeichnen
Duchampiana
Dörte Behn, Jürgen Liefmann
Milena Aguilar
Vergessene Landschaften
Wols - zum 100 Geburtstag
Nanae Suzuki
Wie ein Fisch im Wasser
Peter Scior - Stays
Something Else about Fluxus
C. Hillers, M. Eichhorn
Lyric Pieces & Lacktope
Peter Torp
Besenverwahrschrein
Stellarium II
Andreas Seltzer
Die Welt ist klein
Hanseatische Gesellschaft
Selten & Schön
Nataly Hocke, Doris Sprengel
Utopia Parkway
Peter Scior - Interieurs
Michael Behn - Wasserfarben
Delay included
inkl. Verzögerung
Langsamer, kleiner, weniger
Wir aber wollen uns erinnern
Henning Brandis
Andreas Seltzer
Nanaé Suzuki
Alison Knowles
Katharina Kohl
Joseph Beuys, Dieter Roth
Peter Torp, Track's Tat
Neue Subjektive Malerei
Christoph Mauler II
Weißensee 8
Eva Bernhard
Salt Seller
Nanaé Suzuki
Peter Scior, Rudolf Stehr
Fritz Balthaus
Marcel Duchamp, Francis
Picabia, Man Ray
Anonym - Autor unbekannt
Daniela von Nayhauß
Timothy van Laar
Eindrücke aus Altona
Hans Bötel - Aquarelle II
mehr Salz
Akio Suzuki - ta yu ta i
Folke Hanfeld
Kleines Stellarium
Daniela Ehemann
Karen Lebergott
24 Cézannes
Bud Powell - Time Waits
Berengar Laurer
Thomas Riedelchen
Akio Suzuki - Notenblätter
Eva-Maria Schön
Nanaé Suzuki
Peter Scior - Fenster
Susanne Roewer
Marc Pätzold
Simple Art
Blues - 36 Miniaturen
Hans Bötel - Aquarelle I
d'après George Brecht
Ludwig Gosewitz
Marcel Duchamp - Radierungen
Marc Pätzold - housewarming
Milena Aguilar - 10 x 12
Wohin jetzt?
Stella - Starlights
Hans Bötel - Bilder
Wols - Photos, Radierungen
Christoph Mauler
James Geccelli
Husen Ciawi
Thomas Kapielski
Ellen Kobe - Sah ein Knab...
Stella A's Gabentisch
Void
Blumen etc.
Nackte Erscheinung
Stella Armut